Khujo entstand aus der Idee eines Globetrotters, der nach Erfolg strebte. Als er in Hamburg seine ersten Kleidungen entzifferte, verfügte er weder über finanzielle Unterstützung noch über spezielle Kenntnisse. Doch seine Inspiration und seine Begeisterung für modernes Design haben zum Erfolg seiner Karriere beigetragen. Khujo wird zur Referenzmarke.

Khujo

Zur Zeit sind keine Khujo Artikel verfügbar

KHUJO

Khujo, eine Leidenschaft zur Mode.

Der Erfolg des weltbekannten Bekleidungsunternehmen Khujo begann mit der Herstellung von Lederjacken. Mit diesen Produkten wird das Label zum ersten Mal im Jahre 1996 in Hamburg und in ganz Deutschland bekannt. Doch die Kleidungsstücke verbreiteten sich und die Modemarke wird weltweit anerkannt unter anderem in Europa. Zehn Jahre später blieb sie eine eingetragene Marke, deren Kerngedanke darin besteht, Kleidungen zu produzieren und zu tragen. Das Bekleidungsunternehmen liegt also viel Wert darin, dass man lässige und trendige Kleidungen im Alltag tragen kann. Darüber hinaus unterscheidet sich die Modelinie von den anderen Marken, indem sie auf dem komplizierten Stil verzichtet. Mehr als nähen, Khujo fertigt hochwertige Produkte für modebewusste Männer.

Khujos Motto.

Khujo stellt Kleidungen her, die sich durch ihre Qualität und ihre Einzigartigkeit auszeichnen. Dazu kommt noch, dass das Label sein eigenes Motto hat : Das „Wabi-Sabi Prinzip“. Ihre Modedesigner achten also auf die Kleinigkeiten auf, um die innere Persönlichkeit dadurch zu zeigen. Man braucht keine komplizierten Kleidungen, um einen perfekten Auftritt zu haben. Trotz des lässigen und schlichten Stils gehören Khujos Kleidungen und Accessoires zu den unentbehrlichsten. Seit ihrer Gründung bis heute sind die Modedesigner der Modemarke ihrer Philosophie treu geblieben : Khujo steht für Originalität und Einzigartigkeit.